Meine Philosophie

Überschrift: Meine Philosophie

Als Facharzt für Unfallchirurgie und Sporttraumatologie behandle ich Erkrankungen und insbesondere Verletzungen des Bewegungsapparats, wobei operative und konservative Verfahren eingesetzt werden. Meine Philosophie basiert auf drei Grundsäulen:

erfolgreiche Behandlung
Genaue Diagnose

Genaue Diagnose, umfassende Information
Ich bin überzeugt, dass der Behandlungsverlauf umso besser ist, je umfassender der Patient vom Arzt informiert wird und genau hier setze ich als Wahlarzt an. Ich nehme mir für jeden Patienten die Zeit, die notwendig ist, um eine genaue Diagnose zu erstellen und das passende Behandlungskonzept zu finden.

Erst wenn keine Fragen mehr offen sind, wird die Entscheidung über die nötige Behandlung gemeinsam getroffen. Als Wahlarzt bin ich stets für Sie erreichbar, um auch Fragen klären zu können, die zwischen zwei Terminen auftreten.

Der Patient steht im Mittelpunkt
Im Zentrum meiner Tätigkeit stehen die Patienten und gemeinsam mit jedem Patienten bespreche ich einen Behandlungsplan. Unter Berücksichtung der spezifischen Lebensumstände, dem Aktivitätslevel vor der Verletzung (Leistungssportler, Hobbysportler, stehender/sitzender Beruf, usw.) finden wir gemeinsam den besten Weg, um die beschädigten Körperstrukturen wiederherzustellen bzw. zu erhalten.

Kooperation mit anderen Fachrichtungen
Um einen optimalen Behandlungserfolg zu erzielen, kooperiere ich mit Physio- und Ergotherapeuten sowie Osteopathen und natürlich mit Fachärzten aller Fachrichtungen. In der Ordination Baden befindet sich ein Röntgeninstitut im Haus, wodurch sich meine Patienten zusätzliche Wartezeiten ersparen und die Zeit bis zur Diagnosestellung verkürzt wird.

Valid XHTML 1.0 Transitional

CSS ist valide!

Gestaltung: tomasio.design